DVB-T2 Finder

Findet das ÜBERALLFERNSEHEN

(placeholder)

DVB-T2 Finder aus dem App Store laden

NEU: Der DVB-T Finder heißt ab jetzt DVB-T2 Finder

Und bietet dir richtig coole neue Funktionen:

# QuickCheck

Mit der neuen QuickCheck-Funktion weißt du nach 15 Sekunden, welche DVB-T und welche DVB-T2 Programme du an deinem Standort empfangen kannst. Und du kannst sehen, ob zum Empfang eine Zimmerantenne genügt oder ob du besser auf eine Außenantenne setzen solltest.

# DACH

Der DVB-T2 Finder unterstützt ab Version 2 neben DVB-T Sendeanlagen in Deutschland auch Österreich und die Schweiz. Weitere Regionen kannst du per In-App Kauf später hinzufügen.

(placeholder)

# Antenne richtig ausrichten

Der neue DVB-T Finder zeigt dir nicht nur die Signalstärke an deinem Empfangsort an, sondern auch die voraussichtliche Signalqualität. Die Berechnung der Signalqualität erfolgt durch komplexe mathematischen  Algorithmen, wobei eine Vielzahl von empfangsrelevanten Parametern einfliessen. Z.B.:

-

Entfernung zwischen Sender und Empfänger

Geografische Höhe der Sende- und  Empfangsantenne

Bodenprofil zwischen Sende- und Empfangsantenne

Sendeleistung

-

-

-

-

Sendefrequenz

Verluste des Antennkabels

Antennengewinn

ggf. Verstärkung bei aktiven Antennen

ggf. Rauschmaß bei aktiven Antennen

Verlust durch falsche Ausrichtung der Antenne

Installationsort der Antenne (Innenräume, Außeninstallation, Dachantenne)

-

-

-

-

-

-

Aus diesen Parametern berechnet der DVB-T2 Finder eine Empfangsprognose, auf die du dich verlassen kannst!

# Senderdaten

In der Sendertabelle findest du alle Details zum ausgewählten Sendemast.

Einschließlich der Kanal-Infos. HD Sender sind mit einem roten Rahmen Markiert.

So behältst du den Überblick und weißt, was du erwarten kannst!

Ebenfalls neu ist eine Datenbank mit den gebräuchlichsten DVB-T Antennen. So kannst du entsprechend deinen Empfangsbedingungen das geeignete Modell schon vor dem Kauf testen und auswählen.

# Antennendaten

Wenn du wissen willst, wie der DVB-T Empfang an anderen Standorten ist - zum Beispiel zur Vorbereitung auf deinen Urlaub - starte einfach den GPS-Simulator. Tippe auf einen beliebigen Ort auf der Karte und starte den QuickCheck.

Dann weißt du, ob du deine DVB-T Antenne oder doch lieber die Sat-Schüssel einpacken solltest.

# Simulation

# DVB-T/T2 Abdeckung

In der Kartenansicht sieht du auf einen Blick die aktuelle DVB-T und DVB-T2 Abdeckung.

Mit dem einstellbaren Filter kannst du die Empfangsgebiete sehen, in denen du freie Programme in SD-Qualität oder freie und kostenpflichtige Programme in HD-Qualität empfangen kannst.

Die räumliche Ausdehnung der einzelnen Sendegebiete kannst du sehen in dem du den Filter für "Zimmerantenne", "Außenantenne" oder "Dachantenne" nutzt.

So siehst du die DVB-T-Abdeckung unkompliziert und auf einen Blick!

DVB-T2 Finder aus dem App Store laden